Monatsarchive: März 2011

„Oliver Bierhoff hat der Homophobie im Fußball ein Gesicht gegeben.“

Ein Satz wie eine Faust. Neben Ronny Blaschke (wir berichteten) hat sich auch der viel gelesene Blog-Superstar und Medienjournalist Stefan Niggemeier in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung über den Bierhoff’schen Verbalunfall ausgelassen. Hier geht’s zum Blogeintrag.

Veröffentlicht unter Homosexualität im Fußball | Hinterlasse einen Kommentar

Oliver Bierhoff hat nichts verstanden

Die Freude über die vorzeitige Vertragsverlängerung des Trainerstabs der Nationalmannschaft wird durch die furchtbar dämlichen Äußerungen Oliver Bierhoffs in der BILD (da geht’s schon los) für uns deutlich getrübt. Die ZEIT bringt es auf den Punkt: „Der Präsident des Deutschen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Homosexualität im Fußball | 1 Kommentar

Interview mit Aljoscha Pause zur neuen Doku

In der Westdeutschen Zeitung findet sich (hier online) ein ausführliches und spannendes Interview mit Aljoscha Pause über die neue Dokumentation „Fußball ist alles. Auch schwul“. Im Vorfeld der TV-Premiere am Sonntag, dem 27. März 2011 um 13 Uhr im Anschluss an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Homosexualität im Fußball | Hinterlasse einen Kommentar

TV-Tipp!

Fußball ist alles – Auch schwul!“ – TV-Erstausstrahlung am Sonntag, dem 27.03.11 auf Sport1 um 13.00 Uhr, direkt nach dem „Doppelpass“. Dies ist die Nachfolgedoku zu „TABUBRUCH – Der Weg von Homsosexualität im Fußball“ – beides von Aljoscha Pause (er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Homosexualität im Fußball | Hinterlasse einen Kommentar