Monatsarchive: August 2011

Die Akte Weidenfeller

Roman Weidenfeller hat seine dumm-dämliche homophobe Einstellung wieder eindrucksvoll unter Beweis gestellt, als er von seiner Nichtnominierung für die anstehenden Länderspiele erfuhr (stattdessen ist der Ex-Kölner Ron-Robert Zeiler dritter Torwart). Auf n-tv.de kommentiert Christian Bartlau sehr treffend und erinnert dankenswerterweise … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Homosexualität im Fußball | Hinterlasse einen Kommentar

Das Schweigen der Männer

Es gibt mal wieder Neues vom Büchermarkt: „Das Schweigen der Männer“ von Dirk Leibfried und Andreas Erb beschäftigt sich mit Homosexualität im (Männer-)Fußball. Die Autoren beleuchten die Situation in den Amateurligen und im Profibereich, sprachen mit geouteten und ungeouteten Spielern und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Homosexualität im Fußball | Hinterlasse einen Kommentar

Kommt mal klar!

Das BILD noten-technisch nach dem ersten Spieltag der neuen Saison mal wieder ausrastet (Enke, wer war das?), war abzusehen: (Foto: BILDblog) Das BILDblog fasst zusammen: Gestatten, Presse-Pisser Vielleicht hilft das dem ein oder anderen, auch die Ereignisse in Köln besser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anderswo, Effzeh | 1 Kommentar