FC-Fans gegen Gewalt

1.FC Köln -Fans gegen Gewalt

Wir distanzieren uns ausdrücklich von den Gewaltexzessen im Rahmen von Fußballspielen des 1. FC Köln.

Gewalttäter haben in der Fangemeinschaft des 1. FC Köln keinen Platz.

Wir stehen für eine positive, friedliche, bunte und laute Fankultur.

Sportliche Rivalität gehört zum Fußball und wird von uns von Herzen gelebt.

Unsere Leidenschaft gehört dem 1. FC Köln. Wir pflegen Freundschaften zu Fanclubs anderer Vereine basierend auf dem Respekt für die gemeinsame Liebe zum Fußball.

Fußball sollte für Spaß und Freude stehen. Leider ist es in letzter Zeit immer öfter so, dass ein Stadionbesuch eher dem Besuch eines Hochsicherheitstraktes gleichkommt.

Gewalt und Diffamierung gehören nicht zum Fußballspiel. Wir haben keine Toleranz für Menschen, die durch ihre Aggressionen unsere Freude am Fußball kaputt machen.

Wir schauen zuversichtlich in die Zukunft und freuen uns auf die kommenden sportlichen Herausforderungen.

Köln, im Februar 2011
Andersrum rut-wiess

Dieser Beitrag wurde unter Effzeh, Fanclub veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>