Nochmal Frauen-WM etc.

Beim Tagesspiegel gab es die Tage einen Artikel zum Thema Homosexualität im Frauen-Fußball (klar, bietet sich im Augenblick an). Tanja Walther-Ahrens wird gewürdigt, einige bekannte Thesen und Blickwinkel angerissen. Sehr aufschlussreich sind leider wieder die Kommentare…

LESBISCHE SPIELERINNNEN: Welche traut sich ein Coming Out?

Bei der taz äußert man sich zum Abschluss der WM tief enttäuscht über die Spielerinnen-Interviews, denen der DFB im Nachgang jeglichen Esprit raubte.

MEDIENPOLITIK WÄHREND DER WM: Verband macht Vorschriften

Leider wird der unglaubliche Erfolg der WM bezogen auf die TV-Quoten eine Diskussion über die unsinnig bis peinliche Strategie, die der DFB in Bezug auf die Nationalmannschaft gefahren hat, erschweren.

Dieser Beitrag wurde unter Fußball und so, Homosexualität im Fußball veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.