Marcus Wiebusch: „Der Tag wird kommen“ – Aufruf zum Videodreh am 25.5.

marcus_wiebusch

Marcus Wiebusch singt sonst bei den famosen Kettcar und hat auf seinem Solo-Album einen eindringlichen tollen Song über Homophobie am Start: „Der Tag wird kommen“ (Video unten).

Dafür wird ein Video (bzw. eher Kurzfilm) gedreht, das im Zuge der Weltmeisterschaft für jede Menge Furore im Netz und den Stammtischkneipen sorgen soll. Gefilmt wird in vielen Städten mit möglichst vielen Fussballfans, die sich damit gemeinsam kreativ gegen Homophobie positionieren.

Wir brauchen eure Unterstützung am 25.5. um 18 Uhr

Kommt einfach in den Klamotten, die Ihr auch sonst im Stadion oder zum Fußball schauen tragt: Trikot, Schal, Kutte oder eben ganz normal 😉 zum Marathon-Tor des Rheinenergie-Auftsiegs-Stadion.

Wir haben hierzu auch eine Facebook-Veranstaltung angelegt für Rückfragen etc.

Das wird riesig!

Dieser Beitrag wurde unter Homosexualität im Fußball veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.