Das Tor steht offen

Wolfram Eilenberger ist Philosoph und Schriftsteller. Für das Magazin Cicero beschäftigt er sicht mit dem Thema Outing im Profifußball. Eine kurze Zusammenfassung des Artikels gibt es beim indirekten Freistoss.

Dieser Beitrag wurde unter Homosexualität im Fußball veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.